Angebote zu "Research" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Operations Research
110,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.11.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Operations Research, Titelzusatz: Beiträge zur quantitativen Wirtschaftsforschung, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1991, Redaktion: Fandel, Günter // Gehring, Hermann, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Englisch // Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 476, Informationen: Paperback, Gewicht: 787 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Fremdling:Wirtschaft und Wirtschaftspol
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wirtschaft und Wirtschaftspolitik in Deutschland, Titelzusatz: 75 Jahre RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e.V. 1943-2018, Übersetzungstitel: Economy and Economic Policy in Germany: 75 Years of the RWI - Leibniz Institute for Economic Research, 1943-2018, Autor: Fremdling, Rainer // Pierenkemper, Toni, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Politik // Recht // Staat // Verwaltung // Parteien // Wirtschaftspolitik // Mathematik // HISTORY // Social History // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Europäische Geschichte // Deutschland // politische Ökonomie // Angewandte Mathematik, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 477, Abbildungen: 10 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Reihe: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte. Beihefte (Nr. 22), Gewicht: 822 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Operations Research
117,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Operations Research ab 117.49 € als Taschenbuch: Beiträge zur quantitativen Wirtschaftsforschung. Softcover reprint of the original 1st ed. 1991. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Operations Research
117,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Operations Research ab 117.49 EURO Beiträge zur quantitativen Wirtschaftsforschung. Softcover reprint of the original 1st ed. 1991

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Evaluation des Existenzgründungsprogramms EXIST...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1998 wird mit dem Programm EXIST - zunächst vom BMBF, seit 2006 vom BMWi - versucht, die Gründungstätigkeit aus wissenschaftlichen Einrichtungen zu fördern und zu unterstützen. Mit dieser Studie legt ein Konsortium aus ZEW, Joanneum Research und WZB die Evaluation der gegenwärtig laufenden Programmstufe EXIST III vor. Hierbei werden die Programmkonzeption sowie die Umsetzung des Programms genauso evaluiert wie auch die Beiträge zu den ausdrücklichen Zielsetzungen von EXIST III, Beiträge zur Verbesserung der Gründungskultur an deutschen Wissenschaftseinrichtungen zu leisten und zu einer Erhöhung und Qualitätsverbesserung der Gründungsaktivitäten aus wissenschaftlichen Einrichtungen beizutragen. Abgerundet wird die Betrachtung durch eine Einordnung des Programms in weitere Aktivitäten zur Stimulierung des Gründungsgeschehens in Deutschland und einen Vergleich mit den diesbezüglichen internationalen Aktivitäten.Jürgen Egeln, Dr. Helmut Fryges, Dr. Sandra Gottschalk, Daniel Höwer, Kathrin Müller und Dr. Christian Rammer (Projektleiter) sind im Forschungsbereich Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim tätig. Michael Dinges, Helmut Gassler, Julia Schmidmayer und Franziska Steyer (bis 2009) arbeiten am Institut für Technologie- und Regionalpolitik, Joanneum Research. Dr. Holger Braun-Thürmann, Prof. Dr. Andreas Knie und Dr. Dagmar Simon (Leiterin der Forschungsgruppe "Wissenschaftspolitik") sind am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung tätig. Romy Hilbrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojekt "Bildungsarbeit im Umbruch? Ökonomisierung von Arbeit und Organisation in Bildungseinrichtungen" an der HU Berlin.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Ökonomie und Mathematik
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Okonomie nDd Mathematik - Der Titel der Festschrift zum 65. Geburtstag von Rudolf Henn charakterisiert im lahr 1987 zumindest partiell eine Realitat. So sind die Disziplinen der mathematischen Wirtschaftstheorie, der Statistik und des Operations Research heute fest integrierte Bestandteile eines wirtschafts wissenschaftlichen Studiums. Eine Reihe von makro- und mikrookonomischen Spezialgebieten hat in den vergangenen lahrzehnten eine starke Mathematisie rung erfahren. Bestimmte Elemente der Analysis, der Differenzen- und Diffe rentialgleichungen, der Funktionalanalysis und der linearen Algebra haben zu bedeutenden Entwicklungen in der neoklassischen und mehrsektoralen Wachs tumstheorie, der Gleichgewichtstheorie, der makro- und mikrookonomischen Produktions- und Preistheorie gefUhrt. Empirische Wirtschaftsforschung ohne Okonometrie ist heute nicht mehr denkbar. 1m betriebswirtschaftlichen Bereich sind insbesondere Fragen der Logistik, der Projekt- und Produktionsplanung mit der Anwendung von Modellen und Methoden der Optimierung und der Netzplantechnik verbunden, entscheidungstheoretische Ansatze haben wesent liche Akzente in der Finanzierungs- und Investitionstheorie gesetzt, der Be reich des Marketing erschlieBt sich zunehmend der Anwendung stochastischer und statistischer Methoden. Auf der anderen Seite hat auch die mathematische Okonomie ihrerseits in einigen mathematischen Forschungsrichtungen Im pulse ausgelost. So befaBt sich die diskrete Mathematik mit Fragen der Gra phentheorie und kombinatorischen Optimierung. In der numerischen Mathe matik geht es u. a. urn Probleme der nichtlinearen und stochastischen Optimie rung sowie der Kontrolltheorie und dynamischen Steuerung. Man kann feststellen, daB sich sowohl in der Mathematik als auch in den Wirtschaftswissenschaften sowie in ihrem Verhaltnis zueinander erhebliche Veranderungen vollzogen haben bzw. noch anstehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Consumption Structure and Macroeconomics
74,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Institutions are a key determinant for growth. I am very happy to have pursued my research at a very good and stimulating institution, namely at the institute for Empirical Research in Economics (lEW). My special thanks go to my thes- supervisor, Josef Zweimueller. With great enthusiasm, he pointed me towards interesting research subjects. It was a very fruitful collaboration, which allowed me to start quickly my dissertation. Josef Falkinger, my co-advisor, was always an excellent discussant - not only in economics - and I profited from his useful com ments on earlier versions of this dissertation. Daron Acemoglu, Philippe Aghion, Marios Angeletos, Giuseppe Bertola, Oded Galor, Omer Moav, and Gilles Saint- Paul provided very valuable comments and suggestions to topics related to this dissertation. I gratefully acknowledge the support and numerous discussions with my colleagues, especially with Zava Aydemir, Men-Andri Benz, Johannes B- swanger, Markus Knell, Volker Grossmann, Urs Meister, Manuel Oechslin, and Niels Zilkens. Furthermore, my research also profited much from the interplay be tween teaching and research, as it was a very satisfactory task to guide ambitious students to macroeconomic problems. Finally, I want to thank my parents. Marcel and Rosemarie Foellmi-Kuster, for their great support. As entrepreneurs, they provided me, early on, with a critical view on economic problems and puzzles. Jede Forschungsarbeit profitiert ungemein von einem anregenden Umfeld. Ich hatte das Gliick, am Institut fiir Empirische Wirtschaftsforschung (lEW) solche vi Preface idealen Bedingungen vorzufinden.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Climate Change Policy and Global Trade
128,39 € *
ggf. zzgl. Versand

This book contains a synthesis of the results of the project "Climate Change Policy and Global Trade" financed by the European Commission under the Energy, Environment and Sustainable Development programme within the Fifth Framework Programme (Contract N° EVK2-CT-2000-00093). The project aimed at providing quantitative insights into the impacts of two important international policy initiatives: (i) multilateral agreements on climate protection strategies, and (ii) trade agreements towards global trade liberalisation. Research in this project involved several institutions: Zentrum fur Europaische Wirtschaftsforschung, Mannheim (ZEW - Centre for European Economic Research, coordinator), ICCS of National Technical University of Athens (ICCSINTUA), Tinbergen Institute, Erasmus University Rotterdam (TI), Middlesex University Business School, London (MUBS), University of Rostock (UROS), and Metroeconomica Limited, Bath (MET). Nikolaos Christoforides (European Commission, DG Research) supervised the project and provided valuable input. We would like to thank him as well as Pierre Valette (DG Research) and Katri Kosonen (DG Taxation) for their helpful comments. The views expressed in this volume are those of the authors and do neither reflect the opinion ofthe Conunission nor ofits officials. Weare obliged to Frauke Eckermann for diligent and dedicative management assistance throughout the project. Furthermore, we would like to thank Andreas Pfeiff, Elisabeth Baier, Patrick Jochem, and Christoph Skupnik for assistance in putting together this book.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
The Effective Tax Burden of Companies in Europe...
96,29 € *
ggf. zzgl. Versand

This book is the resuh of a research project commissioned by the "IBC BAK In ternational Benchmark Club"®, an initiative by BAK Basel Economics, and car ried out by Zentrum fiir Europaische Wirtschaftsforschung (ZEW - Centre for European Economic Research), Mannheim. It contributes to the IBC's effort to evaluate and compare economic performance and location factors across European regions. The report provides the background to the headline figures presented at the International Benchmark Forum on June 11 and 12 , 2003, in Basel, as well as a large number of additional results. This work has benefited from the help of many institutions and individuals. Above all, we are indebted to the sponsors for financing the project in times of limited fiscal resources. We also would like to thank the members of the Steering Committee of the IBC module on taxation for their enduring support. Special thanks go to Kurt Diitschler of the Swiss Federal Tax Administration who was al ways ready to provide information on detailed aspects of the Swiss tax system. We are grateful to Christoph Koellreuter and Martin Eichler from BAK Basel for or ganising and promoting research on taxation inside the IBC. Our colleagues Christina Elschner and Gerd Gutekunst, ZEW, gave many detailed and very help ful comments. Finally, we owe thanks to Ulrike Nicolaus and Monika Jackmann who provided able help in preparing the final draft of this report. Of course, all remaining errors are our sole responsibility.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot