Angebote zu "Wettbewerbsfähigkeit" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Heilemann, Ulrich: Länder-Rankings und internat...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Länder-Rankings und internationale Wettbewerbsfähigkeit, Titelzusatz: Eine kritische Analyse, Autor: Heilemann, Ulrich // Lehmann, Harald // Ragnitz, Joachim, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Konkurrenz // Wettbewerb // Geldpolitik // Währung // Währungspolitik, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 155, Reihe: Schriften des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (Nr. 24), Gewicht: 249 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die Energiepolitik zwischen Wettbewerbsfähigkei...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Energiepolitik zwischen Wettbewerbsfähigkeit Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit ab 78 € als Taschenbuch: Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 1 76. Jahrgang (2007). Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Me...
116,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Metallhütten in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). ab 116 € als Taschenbuch: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Beiträge zur Strukturforschung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Me...
116,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Metallhütten in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). ab 116 EURO Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung. Beiträge zur Strukturforschung

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die Energiepolitik zwischen Wettbewerbsfähigkei...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Energiepolitik zwischen Wettbewerbsfähigkeit Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit ab 78 EURO Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 1 76. Jahrgang (2007)

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Staatliche Förderung industrieller Forschung in...
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Unternehmen auf den internationalen Märkten ist in erheblichem Maße abhängig von ihren Hochtechnologie-Angeboten. Vor diesem Hintergrund unterstützt der Staat die deutsche Wirtschaft durch gezielte Maßnahmen der Forschungsförderung. Gleichzeitig sind die Wirkungsmechanismen und Effekte staatlicher Förder-programme jedoch weitgehend ungeklärt. Gerade für die Forschungs- und Technologie-Politik (FuT-Politik) besteht jedoch die Notwendigkeit, staatliche Maßnahmen regelmäßig zu analysieren und zu optimieren, um Steuergelder effizient einzusetzen. Der vorliegende Band beschreibt die historische Entwicklung der deutschen FuT-Politik, klassifiziert Fördermaßnahmen und präsentiert moderne Verfahren zur Wirkungsanalyse von Politikmaßnahmen. Es wird gezeigt, dass die staatliche Förderung industrieller Forschung durchaus ihre Berechtigung hat. Die Untersuchungen basieren auf einem qualitativ herausragenden Datensatz, der erstmals private Innovationsdaten mit öffentlichen Förderdaten kombiniert. Die empirischen Auswertungen erfolgen unter Anwendung mikroökonomischer und stochastischer Verfahren.Der Autor ist Wissenschaftler am Forschungsbereich Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Evaluation bestehender gesetzlicher Mindestlohn...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wirkungen von Mindestlöhnen sind in Politik und Wissenschaft gleichermaßen umstritten. Dies gilt auch für die in Deutschland bestehenden gesetzlichen Regelungen zu branchenspezifischen Mindestlöhnen. Vor diesem Hintergrund haben das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, das Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik und das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung in einer empirisch und methodisch sehr breit angelegten Studie die Wirkungen des 1997 im Bauhauptgewerbe eingeführten Mindestlohns untersucht. Dabei wurden die Effekte der Mindestlohnregelung auf die Entwicklung von Löhnen, Beschäftigung, Arbeitnehmerschutz und betrieblicher Wettbewerbsfähigkeit - jeweils getrennt für West- und Ostdeutschland - analysiert. Während die Auswirkungen auf die Löhne in Ostdeutschland demnach ausgeprägter waren als in Westdeutschland, lassen sich generell keine gravierenden Folgen für die Beschäftigung nachweisen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Das Innovationsverhalten von Unternehmen
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft ist das Innovationsverhalten von zentraler Bedeutung. Daher steht es seit einiger Zeit im Mittelpunkt der industrieökonomischen Forschung. In diesem Kontext bietet die Arbeit eine fundierte ökonometrische Untersuchung des unternehmerischen Innovationsverhaltens mit Innovationsdaten des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung. Neben den traditionellen Einflußfakoren wie Unternehmensgröße und Marktmacht werden auch die Determinanten Marktnachfrage, dynamische Effekte, Spillovers und unbeobachtbare individuelle Unternehmenscharakteristika analysiert. Der Autor kommt zu dem Ergebnis, daß letztere Faktoren von enormer Bedeutung sind, wogegen die traditionellen Bestimmungsfaktoren nur eine untergeordnete Rolle im Innovationsprozeß spielen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Neukonzeption der Investmentbesteuerung - im Ko...
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung (InvStRefG) hat der Gesetzgeber die weitreichendste Reform in diesem anspruchsvollen, auch mit Blick auf beachtliche Anlagevolumina, äußerst gewichtigen steuerrechtlichen Gebiet vollzogen.Welche konzeptionellen und praktischen Herausforderungen sich mit der Neuausrichtung der Investmentbesteuerung verbinden, beleuchtet Florian Kloster erstmals systematisch - im Spannungsfeld zwischen globaler steuerlicher Wettbewerbsfähigkeit, neuen Perspektiven europäischer Harmonisierung und verfassungsrechtlichen Anforderungen.- Rahmenbedingungen der Investmentbesteuerung- Rechtfertigung der Reform zur Neukonzeption der Investmentbesteuerung- Besteuerung von Investmentvermögen, insb. (Spezial-)Investmentfonds i.S.d. InvStG 2018- (Neu-)Bewertung der InvestmentbesteuerungEine herausragende, in dieser Form einmalige Wirkungs- und Gestaltungsanalyse zur Investmentbesteuerung, die wichtige Impulse zum besseren Verständnis und zur Weiterentwicklung des bedeutenden steuerlichen Anwendungsfelds setzt.Das Werk von Florian Kloster ist mit dem Saarbrücker Förderpreis der Ernst & Young GmbH 2018 sowie dem Preis der Förderer 2018 des Instituts für empirische Wirtschaftsforschung (IfeW) an der Universität des Saarlandes e. V. prämiert worden.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot